Luitgard Ruile

Praxis für klassische
TIERHOMÖOPATHIE

Biographie

Luitgard Ruile

geboren am 5. Dezember 1966 in Augsburg

aufgewachsen mit 3 älteren Brüdern auf einem Bauernhof in Egling/Paar.
Es gab Kühe, Schweine, Hühner, manchmal Schafe, Katzen und einen Schäferhund "Lux". Mit 16 Jahren wurde endlich mein Traum erfüllt, und wir bekamen einen eigenen Hund, auch einen Schäferhund.

1986 allgemeine Hochschulreife, humanistisches Gymnasium St. Ottilien, Oberbayern (Leistungskurse: Englisch, Französisch - Facharbeit), großes Latinum

1991 Fachakademie des Sprachen- und Dolmetscher Instituts, München (1. Sprache: Französisch, 2. Sprache: Englisch; Fachgebiet Naturwissenschaften)
Abschluss: staatlich geprüfte Übersetzerin für die Französische Sprache. 1992 Landgericht Augsburg, öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin für die französische Sprache (Mitglied im Berufsverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ e.V.) → www.bdue.de

1992 Heirat mit Dr.-Ing. Anton Ruile, Bauingenieur

4-jährige Tätigkeit im Sekretariat der Geschäftsleitung eines Fachverlages mit internationalen Kontakten und in Marketing/Vertrieb wissenschaftlicher Zeitschriften (Naturwissenschaften, Medizin, Umwelt)

12-jährige Tätigkeit im Bereich Pharmakovigilanz eines amerikanischen Pharmaunternehmens in München

2004 Schule der Tierhomöopathie - Abschluss: Klassische Homöopathin für Tiere (→ www.animalmundi.com)
Die Ausbildung beinhaltete schriftliche, mündliche und praktische Vorlesungen und Prüfungen in den Fachgebieten Klassische Homöopathie, Tiermedizin und Verhaltenskunde sowie ein praktisches Jahr in der Praxis eines homöopathisch arbeitenden Tierarztes. Ferner die schriftliche Dokumentation von behandelten Fällen und eine Facharbeit.

Facharbeit im PDF-Format Presse (269 KB)


Seit Frühjahr 2004 betreibe ich eine Fahrpraxis mit den Schwerpunkten Hund, Katze, Pferd, Rind, Heimtiere wie Kaninchen, Vögel o.ä. mit Beratung bei verhaltenskundlichen Belangen und Ernährung.

Eigene Hunde:
1994-1998 Berner Sennenhund "Giovanni"
1998 Der erste Husky "Siko = grönländisch für Eis" kommt zu uns, und es folgen ihm immer mehr ...
seit 2006 gewerbliche Tätigkeit mit unseren Huskies, siehe → www.huskies-erleben.de

Copyright 2005 - 2015 by www.tierhomoeopathie-ruile.de